Ready to rock(et)? 🚀

Ausbildung zum/zur “Dipl. Immobilienvermarkter/in mit Fachausweis”

Ready to rock(et)? 🚀

Ausbildung zum/zur “Dipl. Immobilienvermarkter/in mit Fachausweis”

Fortschritt vor Tradition

Die Industrie 4.0 prägt den Immobilienmarkt und fordert ihn mit der charakteristischen Dynamik, Geschwindigkeit und Informationsvielfalt heraus. PropTech-Unternehmen nutzen modernste Technologie, um diese Herausforderungen zu meistern. properti hat es sich zum Ziel gemacht Immobilientransaktionen auf allen Ebenen zu vereinfachen und verbindet deswegen die Technologie mit dem Kerngeschäft.

 

Das Ziel veranlasste properti dazu die properti academy zu gründen. Die properti academy ist die Maklerschmiede von properti und ermöglicht dir berufsbegleitend den Quereinstieg in die Immobilienbranche. Berufserfahrenen bieten wir neben attraktiven Karrieremöglichkeiten zudem die Möglichkeit das Fachwissen weiter zu vertiefen, auszubauen oder zu vermitteln.

Warum properti academy?

Fundiertes Fachwissen, Praxiserfahrung und kontinuierliche Weiterbildung – alles vereint in einer berufsbegleitenden Weiterbildung.

Methodik

Die Academy verfolgt zwei verschiedene Lernansätze:

 

Elaboration
Erfolgreiche Immobilienvermarkter/innen definieren sich als Unternehmer/innen. Eigenverantwortung ist somit der Schlüssel zum Erfolg. Das Lernen durch Elaboration widerspiegelt diesen Ansatz. Selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen, das im Gegenzug selbst eingeteilt werden kann.

Kollaboration
properti geht einen Schritt weiter: Mit dem kollaborativen Lernen stellen wir sicher, dass wir vorhandenes Know-How intern weitergeben. Die Coaches sind erfolgreiche Makler/innen oder Fachexperten und führen durch die praxisnahe Trainings, um deine Methodenkompetenz in der Immobilienvermittlung zu erweitern. Die Workshops dienen dazu, das organisationale Lernen voranzutreiben und das Wissen, die Organisation durchdringt. Die Inhalte der Workshops werden top-down und bottom-up festgelegt.

Kosten

Die Kostenbeteiligung durch die Teilnehmer umfasst einmalig CHF 1’490.- und inkludiert den Zugang zum LMS, die Unterrichtsstunden und die notwendigen Lehrmittel (Zusammenarbeit mit Compendio). Danach werden sämtliche Kosten der Ausbildung (exkl. persönlicher Auslagen) bis und mit der Prüfungsvorbereitung von Properti übernommen.

Lehrplan Theorie

Der Lehrinhalt ist auf den Stoffplan der Schweizerischen Fachprüfungskommission der Immobilienwirtschaft ausgerichtet und ist deshalb als Zulassungsnachweis gültig.
Assessment I
Dauer: 2 Monate | Anz. Lektionen: (40)
  • Properti (8)
  • Recht I (8)
  • Verkaufstechnik (4)
  • Marketing I (8)
  • Akquisition I (4)
  • Training (8)
Assessment II
Dauer: 3 Monate | Anz. Lektionen: (48)
  • Finanzierung I (4)
  • Konfliktmanagement (4)
  • Recht II (4)
  • Akquisition II (4)
  • Grundlagen VWL (4)
  • Marketing I* (4)
  • Präsentations- und Kommunikationstech (4)
  • Baukenntnisse I (4)
  • Selbstmanagement & Resilienz (8)
Assessment III
Dauer: 6 Monate | Anz. Lektionen: (136)
  • Recht III (72)
  • Baukenntnisse II (24)
  • Stockwerkeigentum (8)
  • Steuern (16)
  • Bewertung (4)
  • Finanzierung II (4)
  • Versicherungen (4)
  • Projektarbeit (4)
Assessment IV
Dauer: 9 Monate | Anz. Lektionen: (176)
  • Marketing II* (16)
  • Repetition Assessment I-III* (128)
  • Prüfungsvorbereitung (24)
  • Prüfungssimulation (8)

Lehrplan Praxis

Durch das kollaborative Lernen werden die Inhalte auf die Anforderungen ausgerichtet, die sich im Marktumfeld ergeben. Kollaborativ Lernen bedeutet auch, dass die Lerninhalte teilweise bottom-up definiert werden. So garantieren wir, dass das Wissen vermittelt wird, das auch aktuell benötigt wird.
Workshop Sales
  • Insights MDI®
  • Insights MDI® Verkaufausbildung
  • Insights MDI® Telefontraining
  • Kundenbetreuung
Workshop Fachwissen
  • Vermietung & Verkauf
  • Abschluss & Einwandbehandlungen
  • Immobilienbewertung & Marktwertschätzung
  • Eigenakquise
  • Steuern & MWST
  • Recht (ZGB/OR/Vertragsrecht)
  • Bauliche Kenntnisse
Leadership
  • Insights
  • Training
  • Coaching

Deine Dozentinnen und Dozenten

Die Abteilung Training, Learning & Development unter der Führung von Diego Marinho ist für die properti academy verantwortlich.

Diego Marinho verfügt über vielseitige berufliche Erfahrungen als Führungskraft, Trainer, Immobilienmakler, Backoffice-Manager und Organisationsentwickler. Des Weiteren erlangte er berufsbegleitend einen eidg. Fachausweis, das Diplom zum Betriebswirtschafter HF sowie den Bachelor und Master in Wirtschaftspsychologie FH.

Er verantwortet die Entwicklung der properti academy, die Umsetzung der Lernmethodik, die Disposition das Coaching-Staff sowie der Dozenten und die Lerninhalte.

Training, Learning & Development

Immobilienunterricht von den Besten.

Dein Weg zu einer erfolgreichen Immobilienkarriere beginnt hier.

Immobilienunterricht von den Besten.

Dein Weg zu einer erfolgreichen Immobilienkarriere beginnt hier.

FAQ’s - Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist die properti academy?
Die properti Academy ist die interne Immobilienmakler Schule von properti. Das Ziel ist es, mit einem fundierten Kompetenzaufbau im Bereich der Immobilienvermittlung die Angestellten auf die eidgenössische Prüfung zum/zur „Eidg. Immobilienvermittler/in mit Fachausweis“ vorzubereiten. Darüber hinaus wird mit einem kollaborativen Lernansatz das organisationale Lernen gefördert. Lerninhalte werden bottom-up sowie top-down festgelegt und für die jeweiligen Anspruchsgruppen zur Verfügung gestellt. properti ist es wichtig, den Angestellten Raum für die Persönlichkeit zu geben, in dem ein Gefäss geschaffen wurde, um diese weiterzuentwickeln und persönlich zu wachsen. Beispielsweise durch Workshops und Trainings in den Bereichen Resilienzaufbau, Konfliktmanagement, Verkaufspsychologie oder Leadership.
We’re one
Wie ist die Ausbildung organisiert?

Unser Ausbildungssystem besteht aus vier Assessments und ist darauf ausgerichtet, die Teilnehmer:innen intensiv aus- und weiterzubilden. Sämtliche Schulungsinhalte der Assessment-Klassen orientieren sich an den Vorgaben der Schweizerischen Fachprüfungskommission der Immobilienwirtschaft (SFPKIW), damit unsere Makler:innen (bei ausreichender Praxiserfahrung/Berufsjahren) den eidg. Fachausweis als Immobilienvermarkter erlangen können. Die Assessment-Ausbildungen sind wie folgt aufgebaut:

 

  • Assessment I = Grundausbildung (Dauer: 2 Monate)
  • Assessment II = Weiterbildung (Dauer: 3 Monate)
  • Assessment III = Vertiefung (Dauer: 6 Monate, jeden Donnerstag Unterricht)
  • Assessment IV = Vorbereitung auf den Fachausweis (Dauer: 9 Monate, jeden Freitag Unterricht) (insgesamt über 420 Lektionen)
Create wow
Was kostet die properti academy?
Ein Kostenbeitrag von insgesamt CHF 1’490.- wird für die Teilnahme vorausgesetzt. Darin enthalten
sind die Kosten für den Zugang zur Online-Lernplattform, der Präsenzunterricht sowie Trainings-, Prüf- und Lehrmaterial. Persönliche Auslagen sind ebenfalls selbst zu tragen.
Im Anschluss an das Assessment 1 sind sämtliche Aus- und Weiterbildungen kostenlos.
Think big
Wie viel Zeit muss ich während des Praktikums investieren?
Der tatsächliche Zeitaufwand ist sehr individuell. Dennoch sollte für die Lern- und Arbeitszeit davon ausgegangen werden, dass bis zu 20 Arbeitsstunden notwendig sind, um sich das Knowhow anzueignen und den Markt zu bedienen und aufzubauen.
Move fast
Können Prüfungen wiederholt werden?
Ja, wir ermöglichen eine Wiederholungsprüfung bis spätestens zum Prüfungstermin der darauffolgenden Klasse.
Fail forward
Was verdient ein Immobilienmakler?

Immobilienmakler:innen sind in erster Linie Unternehmer:innen. Das bedeutet, dass das Einkommen von der individuellen Leistung und der Fähigkeit, sich auf dem Markt zu positionieren, abhängt. Weitere Faktoren wie Fachkenntnisse, Erfahrung, Spezialisierung und die aktuellen Wirtschaftslage beeinflussen die Umsatzstärke ebenfalls. Zuletzt sind es auch regionale Unterschiede und die Qualität des Services, die signifikante Auswirkungen auf das Einkommen haben können.

 

Dennoch schafft Properti mit der eigenen Plattform optimale Voraussetzungen dafür, dass der administrative Aufwand so klein wie möglich ist, damit man sich voll und ganz auf das Vermitteln der Immobilien fokussieren kann. 

 

Wir arbeiten erfolgsabhängig, bieten aber auch während des Praktikums ein Fixlohn. Praktikanten und diejenigen Immobilienmakler:innen, die sich dafür entscheiden nach dem Praktikum zweitberuflich einzusteigen, erhalten ein Fixlohn von Brutto CHF 500.-. Nach dem Bestehen des Praktikums besteht die Möglichkeit in eine hauptberufliche Anstellung übertreten. Junior Consultants im Hauptberuf erhalten einen Fixlohn von CHF 3’500.-  und nach der Beförderung zu Consultants CHF 4’200.-.

Wo finden die Schulungen statt?
  • Selbststudium: im Online-Lernraum
  • Präsenzunterricht: Zürich HQ für die deutschsprachigen Academees, in Moudon VD für die französischsprachigen Academees und online für unsere italienischsprachigen Academees
  • Weekly Q&As: Online mit den Führungskräften

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.2 | 10 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 937 Bewertungen

Sind Sie bereits unser Kunde? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie uns, unsere Immobiliendienstleistungen in der Schweiz zu verbessern.

Sie haben eine Frage?
Unsere Expert:innen freuen sich auf Ihren Anruf.

+41 44 578 90 15

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.2 | 10 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 937 Bewertungen
Theme Version: 1.1.4