Starte jetzt als Immobilienmakler bei Properti

Deine Karriere. Deine Zukunft. Dein Erfolg ist unser Ziel!

Bist du bereit, die Immobilienwelt zu erobern? Ob als Quereinsteiger oder Branchenexperte – wer als Immobilienmakler:in Karriere machen möchte, ist bei Properti genau richtig. Bewirb dich jetzt!

Davon könntest du schon bald profitieren

Wichtige Grundlagen

Um unseren Maklern die beste Grundlage für den Erfolg zu geben, durchlaufen sie zuvor eine intensive Schulung in der Properti Academy.

Unsere Makler:innen erhalten Zugang zum Agenten-Portal, das alles bietet, von Leads über automatisierte Administration, Listing-Erstellung bis hin zu digitalen Verträgen. Darüber hinaus profitieren die Makler vom Properti-Marketing und dem gesamten Ökosystem mit vielen Partnern.

FAQ’s - Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kann jeder Makler:in werden?

In der Schweiz kann theoretisch jeder den Beruf des Immobilienmaklers ausüben. Aber, durch die immer höhere Komplexität und damit verbundenen Fallstricken ist fundiertes Fachwissen eine Pflicht. Die Properti Academy vermittelt das nötige Fachwissen, um als Makler:in professionell auf dem Markt zu agieren.

Wie werde ich in der Immobilienbranche erfolgreich?

Der Immobilienmarkt ist komplex und wird durch neue Regularien sowie die Technologisierung stetig komplizierter. Daher sind die folgenden Aspekte wichtig, um am Markt erfolgreich zu sein: fundiertes Fachwissen, Maklersoftware, ein gutes Netzwerk und starkes Engagement. Properti bietet seinen Makler:innen nach/mit der Ausbildung Zugang zur Maklersoftware, welche Prozesse automatisiert und den administrativen Teil abdeckt. So können sich die Makler von Properti komplett auf die Kunden konzentrieren.

Wie viel verdient man als Immobilienmakler?

Das Einkommen von Immobilienmaklern variiert je nach Leistung und der Fähigkeit, sich auf dem Markt zu positionieren. Zudem ist es abhängig von Faktoren wie Fachkenntnissen, Erfahrung, Spezialisierung und der aktuellen Wirtschaftslage. Regionale Unterschiede und die Qualität des Services können ebenfalls signifikante Auswirkungen auf das Einkommen haben.

Kann man Immobilienmakler als Nebentätigkeit ausüben?

Ja, es ist möglich, als Immobilienmakler im Nebenberuf tätig zu sein. Diese Tätigkeit erfordert jedoch fundierte Fachkenntnisse und ist sehr zeitaufwendig. Es ist wichtig, die rechtlichen Voraussetzungen und den Arbeitsaufwand zu berücksichtigen, bevor man sich für diese Nebentätigkeit entscheidet.

Was macht ein Immobilienmakler:in?

Ein Immobilienmakler vermittelt zwischen Käufern und Verkäufern von Immobilien (oder Mietern und Vermietern). Das Ziel eines Immobilienmaklers ist es, den Verkaufs- oder Mietprozess so effizient, korrekt und gewinnbringend wie möglich für seine Kunden zu gestalten.

Warum Properti Academy?

Starte deine Karriere als diplomierte Immobilienmakler:in bei uns durch eine fundierte Grundausbildung und praxisnahe Weiterbildungen, begleitet von individueller Betreuung. Bei uns lernst du von den Besten und erhältst echtes Know-how, um im Immobilienmarkt erfolgreich zu sein. Deine persönliche Entwicklung und Zielerreichung stehen bei uns im Vordergrund.

Theme Version: 1.1.4