properti

Anmelden

Portale erhöhen Preise: Auswirkungen auf die Immobilienvermarktung

Altes Ehepaar schaut sich Immobilieninserate auf dem Laptop an
* Dies ist eine digitale Stimme. Einige Texte werden möglicherweise nicht perfekt ausgesprochen.

Die Immobilienvermarktung hat sich auf die Online-Plattformen verlagert. Zu Beginn des Jahres sind die Kosten der Immobilienportale für Inserate zum Verkaufen, Vermieten von Immobilien stark gestiegen. Ein Ehepaar teilt seine Erfahrungen.


Mit dem Aufstieg digitaler Technologien können Interessenten Immobilien bequem von zu Hause aus betrachten und mit einem Klick auf eine Fülle von Informationen über den lokalen Immobilienmarkt zugreifen. Wer allerdings eine Immobilie selbst verkaufen oder vermieten möchte, sollte einige Dinge bei der Inserierung und Vermarktung beachten, um rechtliche Probleme zu vermeiden und die Kosten im Überblick zu behalten.

Herr und Frau Hofer haben entschieden, ihr Stockwerkeigentum eigenständig zu verkaufen. Sie investierten Zeit und Geld, um Fotos und eine ausführliche Beschreibung zu erstellen. Doch die Interessenten blieben aus. Interessierte Anwärter wünschten bessere Bilder, übersichtliche Grundrisse und detaillierte Informationen, bevor Sie die Anreise für eine Besichtigung in Kauf nehmen. Die Kosten für den Zeitraum der Insertion häuften sich und Herr und Frau Hofer verloren die Kontrolle über das eingeplante Budget.


Inseratkosten erschweren Budgetierung


Die Kosten für Immobilieninserate auf den führenden Portalen sind seit Beginn des Jahres stark angestiegen. Neu gelten Preise im Durchschnitt von CHF 12.-/Tag für die Basisfunktion und über CHF 25.-/Tag für Premium-Angebote. Premium Inserate haben gemäss Angaben eine 130% höhere Wahrscheinlichkeit, erfolgreich Käufer oder Mieter anzuziehen. Die Einführung wöchentlicher Abrechnungen für Inseratkosten hat den Inserierenden zwar mehr Flexibilität gegeben, aber gleichzeitig auch neue Herausforderungen mit sich gebracht. Ohne eine genaue Planung und Überwachung der Kosten kann das Vermarktungsbudget schnell aus dem Ruder laufen. Zudem haben Inserierende oft Schwierigkeiten, die tatsächlichen Kosten eines Inserats zu berechnen. 

Auf den ersten Blick nicht ersichtliche Kosten wie Anzeigenkreation und Suchbegriff-Optimierung werden oft übersehen und können schnell zur Belastung für Immobilienanbieter werden. Eine sorgfältige Planung und Überwachung ist erforderlich, um langfristige Budgets zu gewährleisten.

Kennen Sie den Marktwert Ihrer Immobilie? Unsere kostenlosen Online-Rechner helfen Ihnen bei der Ermittlung.

Jetzt Marktwert berechnen


Gratis-Portale mit limitierter Reichweite


Nachdem die Kosten für die Insertion überschritten wurden, versuchte das Ehepaar Hofer, die Immobilie auf kostenlosen Online-Portalen zu inserieren. Auch dies brachte nicht die gewünschte Reichweite und Nachfrage. Obwohl dies eine gute Möglichkeit anbot, um Kosten zu sparen, bieten Gratis-Portale in der Regel nicht den gleichen Funktionsumfang und Zugang zu potenziellen Käufern oder Mietern wie die bekannten Immobilienportale. 

Mangelnde Reichweite und fehlende Tools wie professionelle Exposés können die Vermarktungschancen einer Immobilie verringern. Zudem stellte das Ehepaar fest, dass potenzielle Interessenten häufig nach rechtlichen Dokumenten und Unterlagen fragten, die sie nicht immer zur Hand hatten, was zu Unsicherheit und Überforderung führte. Auch häuften sich dubiose Anrufe.


Professionelle Hilfe mit Kostenkontrolle


Ein weiteres Problem sind die stark variierenden Insertionszeiten auf verschiedenen Portalen. Es wurde zunehmend schwierig und zeitaufwendig, alle Anzeigen im Blick zu behalten und zu aktualisieren.

Als das Ehepaar im SRF properti, ein führendes Unternehmen für den Verkauf und Vermietung von Immobilien, sah, entschied es sich für die professionelle Hilfe des Experten.

Dank properti konnten sie auf ein breites Netzwerk von potenziellen Käufern zugreifen und wurde bei der Vermarktung ihrer Immobilie professionell beraten und unterstützt. Die Dienstleistung umfasst ein Rund-um-Angebot von der professionellen Marktwertschätzung über Konkurrenzanalysen bis hin zur Erstellung von 360-Grad-Touren und dem Bereitstellen von Vertragsunterlagen. Darunter auch automatische Prozesse zur Aktualisierung und Verlängerung von Anzeigen sowie ein sicheres System zur Übertragung von Dokumenten. Und das Beste, die Kosten für die Insertion werden von properti übernommen, denn Eigentümer zahlen hier nur bei erfolgreichem Abschluss des Immobiliengeschäfts. 


Übersicht properti Konditionen
w.e.f. 01.05.2024

Wie kann properti so gute Konditionen bieten? Die Antwort liegt in der Automatisierung und Digitalisierung grundlegender Prozesse. Diese Massnahmen steigern nicht nur die Effizienz und Qualität, sondern ermöglichen es, Immobilientransaktionen zu verbesserten Konditionen abzuwickeln – ohne finanzielles Risiko. 



Makler oder privat vermarkten – Was sind die Kosten? Die Kosten und der Aufwand für die Inserierung und Vermarktung von Wohnimmobilien hängen von verschiedenen Faktoren ab. Eine sorgfältige Überlegung und Vergleich kann ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleisten.

Rechtliche Anforderungen: Für potenzielle Käufer oder Mieter ist es entscheidend, dass alle relevanten Informationen jederzeit zur Verfügung stehen und sämtliche erforderlichen Unterlagen vollständig vorliegen.

Preissetzung: Um den Wert einer Immobilie oder den Mietpreis zu bestimmen, sollte man als Eigentümer einen realistischen Preis festlegen, der den Marktbedingungen und den Eigenschaften der Immobilie entspricht. Eine Konkurrenzanalyse ähnlicher Objekte in der Region ist empfehlenswert.

Insertionskosten: Seit Jahresbeginn sind Immobilieninserate auf führenden Portalen deutlich teurer geworden, was eine sorgfältige Kostenkontrolle bedingt.

Insertionszeiten: Die durchschnittlichen Insertionstage für Immobilieninserate variieren stark nach Kanton und Region von 4 bis zu 60 Tagen.

Professioneller Inserate-Inhalt: Man sollte sicherstellen, dass die Beschreibung der Immobilie präzise, detailliert und attraktiv ist. Professionelle Fotos und übersichtliche Grundrisse gehören dazu. Heutzutage sind 360° Aufnahmen oder VR-Tours gefragt, die den Interessentinnen einen guten ersten Einblick ermöglichen.

Datenschutz: Beim Inserieren der Immobilie gilt es die Datenschutzgesetze zu beachten, wobei die Veröffentlichung persönlicher Informationen wie Adresse oder Telefonnummer vermieden werden sollte.

Besichtigung & Beratung: Es ist wichtig, ausreichend Zeit für die Organisation und Durchführung von Besichtigungen einzuplanen und leerstehende Objekte gegebenenfalls zu stagen, um ihre Attraktivität zu steigern. Potenzielle Interessenten erwarten eine professionelle Beratung, wobei rechtliche Aspekte nicht vernachlässigt werden sollten.

Immer am Puls der Zeit – Für Wohneigentümer und Immobilien-Interessierte: Abonnieren Sie unsere Newsletter und verpassen Sie keine News, wenn es um den Schweizer Immobilienmarkt geht.

Jetzt Newsletter abonnieren


Auszug aus „der Hauseigentümer“ (HEV Schweiz) vom 1. April 2023. Weitere Publikationen finden Sie in unserem Newsroom.

Mehr über den Autor
properti
properti – wir bieten einfache und verständliche Immobilienexpertise. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und dem Fokus auf Branchentrends sind wir stets am Puls der Zeit und können unseren Kunden die wichtigsten Informationen zu Immobilien bereitstellen.

Weitere Artikel zum Thema Eigentümer, properti, Verkaufen, Vermieten

(Ver-)Mieten an Angehörige: Worauf Sie achten sollten

Immobilienmarkt Genfersee: Aktuelle Entwicklung und Preise

Andy Vogel neuer CPO und Jens Berndt im Advisory Board von properti

Immobilienkauf: Notarkosten für Käufer und Verkäufer erklärt

Fragen? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin oder rufen Sie uns an:

Immobilienwert berechnen

Erfahren Sie den Marktwert Ihrer Immobilie kostenlos mithilfe unseres Online-Tools. In wenigen Minuten erhalten Sie eine erste umfassende Analyse.

 

Die Suche nach dem neuen Zuhause beginnt jetzt

Auf der Suche nach einer neuen Immobilie? Wir nehmen Ihnen die Suche gerne völlig kostenlos ab. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie uns die Arbeit. Es ist zeitaufwendig und frustrierend nach dem perfekten Zuhause zu suchen, deshalb gestalten wir diesen Prozess so stressfrei wie möglich.

 

Aktuelles Immobilienwissen

Unsere Publikationen „Insights by properti“ stellen Akteuren in der Immobilienbranche aktuelle und nützliche Informationen zur Verfügung. Getreu nach unserem Ansatz – der Immobilienmarkt ist komplex, wir machen ihn verständlicher.

Sie können unsere Artikel direkt und kostenfrei herunterladen.

 

Ihr Download:
Checkliste für den Umzug steht fast bereit!

Dank unserer hilfreichen Checkliste geht bei Ihrem Umzug nichts verloren.

DATENSCHUTZ: Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten, insbesondere zu Ihren Rechten als betroffene Person, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.4 | 29 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 14 Bewertungen

St. Gallen

3.9 | 18 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 14 Bewertungen

Zürich

4.5 | 1034 Bewertungen

Sind Sie bereits unser Kunde? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie uns, unsere Immobiliendienstleistungen in der Schweiz zu verbessern.

Sie haben eine Frage?
Unsere Expert:innen freuen sich auf Ihren Anruf.

+41 44 578 90 15

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.4 | 29 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 14 Bewertungen

St. Gallen

3.9 | 18 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 14 Bewertungen

Zürich

4.5 | 1034 Bewertungen
Theme Version: 1.1.4