properti

Anmelden

Immobilienmakler in Appenzell

Immobilienexpertise im Kanton Appenzell

Ihre Immobilienmakler für Appenzell und Umgebung

Appenzell – Eine Region mit einer lebendigen Volkskultur und bekannt für ihre malerische Landschaft. Unsere lokalen Immobilienmakler in Appenzell sind bestens mit der Region vertraut, von den kleinen Dörfern inmitten der hügeligen Wiesen, bis hin zum wunderschönen Seealpsee.

Wohnung

CHF 7’065*

Haus

CHF 6’513*

*Durchschnittlicher Verkaufspreis pro m2 im Kanton Appenzell in Q2, 2023.

Unsere properti Immobilienmakler: Zahlen und Fakten

erfolgreiche
Transaktionen
0 +
Zufriedene
Kunden
0
Expert:innen
0 +
Partner
0
Standorte
0

Ihre Immobilienexperten in Appenzell

Management

Immobilienberater:innen

Kunden, die uns vertrauen

Zufriedene Kund:innen sind unser Erfolg.

Kanton Appenzell & Umgebung

Kultur

Die beiden Halbkantone werden stark von Bräuchen und Traditionen wie den Trachten, der Musik und dem Jodeln geprägt. In der Region werden im ganzen Jahr verschiedene traditionelle Veranstaltungen wie das Schwingfest, die Fasnacht oder die Alpfahrt abgehalten.

Natur

Apenzell ist berühmt für die atemberaubende Naturschönheit. Sie bietet eine malerische Landschaft mit grünen Hügeln und einer beeindruckenden Bergkulisse. Die Appenzeller Landschaft hat besonders für Wanderer viel zu bieten, von dem wunderschönen Seealpsee bishin zum Alpstein mit dem Säntis.

Handwerk

Die Region Appenzell ist auch für das traditionelle Kunsthandwerk bekannt. Seit Jahrhunderten werden hier von Handwerkern Stickereien und Holzschnitzereien mit viel Liebe zum Detail gefertigt und andere traditionelle Handwerkskünste wie die Schellenschmiede gelebt.

BERATUNG BUCHEN

Buchen Sie eine telefonische Beratung mit unseren lokalen Expert:innen

Möchten Sie mehr erfahren? Hier finden Sie Antworten zu den meist gestellten Fragen.

Was macht ein Makler?

Ein Immobilienmakler spielt eine zentrale Rolle beim Zusammenführen von Käufern und Verkäufern im Immobilienmarkt. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Immobilienbewertung, das Marketing, die Organisation von Objektbesichtigungen sowie die Unterstützung in Verhandlungen, um seinen Kunden optimale Ergebnisse zu sichern. Weiterhin hilft er bei der Vertragserstellung und bietet grundlegende Beratung in rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Was ist der Maklerauftrag?

Ein Maklerauftrag ist eine Vereinbarung zwischen einem Immobilieneigentümer und einem Makler. Der Eigentümer beauftragt damit den Makler, seine Immobilie zu veräussern oder zu vermieten. Dieser Auftrag legt die jeweiligen Rechte und Pflichten im Verkaufs- oder Vermietungsprozess fest. Der Makler verpflichtet sich, seine fachliche Kompetenz zu nutzen, um passende Käufer oder Mieter zu finden, Marketingmassnahmen zu ergreifen, Besichtigungen zu koordinieren und Verhandlungen zu leiten.

Welche Qualifikationen sollte ein Immobilienmakler besitzen?

Für einen Immobilienmakler ist es essenziell, über die entsprechenden Qualifikationen und eine fundierte Ausbildung im Immobiliensektor zu verfügen. Regelmässige Teilnahme an Fortbildungen und Workshops deutet auf umfassendes Fachwissen und Professionalität hin. Die Mitgliedschaft in einem Berufsverband ist ein weiteres Qualitätsmerkmal. Zudem sind hervorragende Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten für die Zusammenarbeit mit Käufern, Verkäufern und anderen Branchenexperten unerlässlich.

Ist es wichtig für Immobilienmakler sich in der Region auszukennen?

Aufgrund der regionalen Unterschiede im Immobilienmarkt ist es essentiell, dass Makler in ihrer jeweiligen Arbeitsregion über umfassendes Wissen verfügen. Dieses spezifische Wissen versetzt sie in die Lage, den Markt präzise zu analysieren, passende Preise festzulegen und gezielt potenzielle Käufer oder Mieter anzusprechen. Erfahrene Makler in der Region können ausserdem detaillierte Informationen über lokale Infrastruktur, Schulsysteme, Freizeitangebote und andere relevante Aspekte bieten, die für Interessenten von Bedeutung sein können.

Arbeiten Immobilienmakler auf Erfolgsbasis?

Erfahrene Immobilienmakler mit qualifizierter Ausbildung bevorzugen oft die erfolgsabhängige Vergütung. Dies bedeutet, dass sie nur dann eine Gebühr erhalten, wenn der Verkauf oder die Vermietung erfolgreich abgeschlossen wird. Es ist wichtig, dass die Höhe dieser Gebühr im Maklervertrag festgelegt wird. Eine erfolgsbasierte Bezahlung treibt Makler an, den höchsten Preis und die besten Konditionen für ihre Klienten zu erreichen. Makler, die eine Vorauszahlung verlangen, werden im Allgemeinen als weniger vertrauenswürdig angesehen.

Rechnen Sie besser mit uns.

Jetzt Beratung buchen

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.5 | 17 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 965 Bewertungen

Sind Sie bereits unser Kunde? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie uns, unsere Immobiliendienstleistungen in der Schweiz zu verbessern.

Sie haben eine Frage?
Unsere Expert:innen freuen sich auf Ihren Anruf.

+41 44 578 90 15

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.5 | 17 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 965 Bewertungen
Theme Version: 1.1.4