Immobilienmakler in Graubünden

Immobilienexpertise im Kanton Graubünden

Ihre Immobilienmakler in Graubünden und Umgebung

Graubünden – Bekannt für seine beeindruckenden Alpenlandschaften und touristische Orte wie St. Moritz. Unsere lokalen Immobilienmakler in Graubünden sind bestens mit der Region vertraut, von den Wintersportorten bis hin zu den zahlreichen Burgen.

Wohnung

CHF 11’776*

Haus

CHF 6’543*

*Durchschnittlicher Verkaufspreis pro m2 im Kanton Graubünden in Q2, 2023.

Unsere Properti Immobilienmakler: Zahlen und Fakten

0 +
erfolgreiche
Transaktionen
0
Zufriedene
Kunden
0 +
Expert:innen
0
Partner
0
Standorte

Ihre Immobilienexperten in Graubünden

Immobilienberater:innen

Kunden, die uns vertrauen

Zufriedene Kund:innen sind unser Erfolg.

Kanton Graubünden & Umgebung

Natur

Graubünden ist der grösste Kanton der Schweiz und beherbergt eine beeindruckende alpine Landschaft. Zu dieser gehören bekannte Berggipfel wie der Piz Bernina und das Weisshorn Arosa. Zudem wurde hier der erste Nationalpark der Schweiz eröffnet.

Tourismus

Im Sommer wie im Winter zieht die Region jährlich hunderttausende Besucher aus aller Welt an. Besonders beliebt ist der Caumasee und die Orte St. Moritz, Davos und Klosters, die erstklassige Skigebiete beherbergen und die Lenzerheide, welche eine perfekte Bike-Region ist.

Sprachenvielfalt

Graubünden ist der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz, in dem Deutsch, Italienisch und Rätoromanisch gesprochen wird. Diese sprachliche Vielfalt spiegelt sich in der Kultur, Tradition und im täglichen Leben wider.

BERATUNG BUCHEN

Buchen Sie eine telefonische Beratung mit unseren lokalen Expert:innen

Möchten Sie mehr erfahren? Hier finden Sie Antworten zu den meist gestellten Fragen.

Was macht ein Makler?

Ein Immobilienmakler in Graubünden ist verantwortlich für die Bewertung von Immobilien, die Durchführung von Marketingaktivitäten, die Planung und Durchführung von Objektbesichtigungen sowie die Unterstützung bei Kaufverhandlungen. Er sorgt dafür, dass seine Kunden die bestmöglichen Konditionen erhalten und unterstützt sie auch bei rechtlichen und finanziellen Aspekten des Immobilienkaufs.

Was ist der Maklerauftrag?

Der Maklerauftrag ist eine formelle Vereinbarung zwischen einem Immobilienbesitzer und einem Makler. Der Eigentümer erteilt dem Makler den Auftrag, sein Objekt zu veräussern oder zu vermieten. Dieser Auftrag definiert sowohl die Rechte als auch die Pflichten im Verkaufs- oder Vermietungsprozess. Der Makler verpflichtet sich zur Nutzung seiner Expertise, um potenzielle Käufer oder Mieter zu akquirieren, Werbemassnahmen zu implementieren, Besichtigungen zu verwalten und Verhandlungen zu führen.

Welche Qualifikationen sollte ein Immobilienmakler besitzen?

Für Immobilienmakler ist es entscheidend, angemessene Qualifikationen im Immobiliensektor zu haben, einschliesslich einer soliden Ausbildung und regelmässigen Besuchen von Weiterbildungen und Workshops. Eine Mitgliedschaft in einem berufsständischen Verband kann als Indikator für Fachkompetenz betrachtet werden. Ebenso sind hervorragende Kommunikations- und Verhandlungsfertigkeiten nötig, um effektiv mit Klienten und Fachkollegen zusammenzuarbeiten.

Ist es wichtig für Immobilienmakler sich in der Region auszukennen?

Da sich der Immobilienmarkt von Region zu Region unterscheidet, ist es essenziell, dass Makler in den Gebieten, in denen sie tätig sind, über umfangreiches Wissen verfügen. Dieses lokale Know-how hilft ihnen dabei, den Markt adäquat einzuschätzen, angemessene Preise zu ermitteln und gezielt auf Käufer oder Mieter zuzugehen. Kenntnisse über regionale Besonderheiten wie Infrastruktur und Freizeitmöglichkeiten sind für potenzielle Interessenten ebenfalls von grossem Wert.

Arbeiten Immobilienmakler auf Erfolgsbasis?

Kompetente Makler, die auf Grundlage ihres Erfolgs entlohnt werden, erhalten eine Provision nur nach einem erfolgreichen Verkauf oder einer Vermietung. Dies fördert ihr Engagement, für den Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die Provisionshöhe wird üblicherweise im Maklervertrag festgelegt. Makler, die vorab bezahlt werden, sind oft als weniger vertrauenswürdig anzusehen.

Rechnen Sie besser mit uns.

Jetzt Beratung buchen

Theme Version: 1.1.4