Eigenheim im Alter: Was tun mit der geliebten Immobilie?

Ein älterer Herr schaut aus dem Fenster seines Eigenheims
* Dies ist eine digitale Stimme. Einige Texte werden möglicherweise nicht perfekt ausgesprochen.

Das Eigenheim stellt für Viele eine zentrale Investition in ihrem Leben dar und ist mehr als nur ein Haus oder eine Wohnung. Es ist ein Ort der Erinnerungen, an gemeinsame Jahre mit dem Partner, an das Aufwachsen der Kinder. Doch was tun, wenn die Kinder aus dem Haus sind und die Pensionierung vor der Tür steht? Soll die Immobilie verkauft, vermietet oder weiterhin selbst bewohnt werden? In diesem Artikel werden die verschiedenen Aspekte der Optionen beleuchtet. 


Finanzielle Vorsorge für den Ruhestand: Fokus auf Immobilie und Hypothek


Der Kauf eines Eigenheims ist für viele Menschen ein Meilenstein im Leben. Gleichzeitig ist der Kauf einer Immobilie eine Investition in das Heute wie in die Zukunft. Mit der Abzahlung der Hypothek steigt das Vermögen und die finanzielle Belastung nimmt ab. Das Eigenheim bietet gerade im heutigen Markt ein stabiles und sicheres Zuhause. Darüber hinaus gilt die Immobilie als solide Altersvorsorge, die im Laufe der Jahre an Wert gewinnen kann.

Für viele rückt mit dem nahenden Ruhestand die Frage nach der finanziellen Absicherung in den Vordergrund. Reicht die gesetzliche Rente aus, um den gewohnten Lebensstandard zu halten? Wie wirkt sich die Hypothek auf die Finanzen im Alter aus? Was passiert, wenn unerwartete Kosten auftauchen?

Inflation - Grafik zum Jahresdurchschnitt des Gesamtindexes

Bei Pensionären sinkt das Einkommen, während die Kosten für Wohnen, Gesundheit und Freizeit oftmals steigen. Daher ist es wichtig, die finanzielle Situation im Voraus zu planen. Eine Möglichkeit, zusätzliches Kapital zu generieren, ist die Erhöhung der Hypothek. Dies kann zwar die Finanzierung erleichtern, bedeutet aber auch höhere Zinsen. Allerdings kann dadurch die finanzielle Belastung im Alter steigen und muss daher sorgfältig abgewogen werden.

Neben der Hypothek sollten auch die Nebenkosten für die Immobilie in die Altersvorsorgeplanung einkalkuliert werden. Dazu gehören beispielsweise Kosten für Instandhaltung, Reparaturen, Heizung und Strom.

Nachfolgend werden die verschiedenen Optionen mit ihren Vor- und Nachteilen aufgezeigt. 


Der Verkauf des Eigenheims im Alter kann verschiedene Vor- und Nachteile haben


Liquidität: Durch den Verkauf der Immobilie entsteht ein hoher Kapitalbetrag, der zur Finanzierung des Lebensstandards im Ruhestand verwendet werden kann. Damit lassen sich zum Beispiel Reisen, Hobbys oder die Pflege im Alter finanzieren.

Rückzahlung von Schulden: Mit dem Erlös aus dem Verkauf können bestehende Schulden, wie zum Beispiel eine Hypothek, abbezahlt werden. Dies kann die finanzielle Situation im Ruhestand deutlich verbessern und die monatlichen Ausgaben reduzieren.

Flexibilität: Der Verkauf des Eigenheims ermöglicht den Umzug in eine neue, barrierefreie Wohnung oder in eine Seniorensiedlung. Dies kann notwendig werden, wenn die eigene Wohnung im Alter nicht mehr den Bedürfnissen entspricht oder die Pflege in der eigenen Wohnung nicht mehr möglich ist. In einer Seniorensiedlung leben Bewohner umgeben von Gleichgesinnten und profitieren von einer bedarfsgerechten Infrastruktur. Gemeinschaftliche Aufenthaltsräume und Freizeitangebote fördern soziale Kontakte, während Haushaltshilfe, medizinische Betreuung und Pflege die Selbstständigkeit unterstützen.


Wie hoch ist der Marktwert Ihrer Immobilie?

Jetzt bewerten


Emotionale Bindung: Der Verkauf des eigenen Hauses kann emotional belastend sein, da er oft mit Erinnerungen und persönlichen Erlebnissen verbunden ist. Das Verlassen des gewohnten Wohnumfeldes und der Abschied von vertrauten Nachbarn und Freunden kann schwerfallen.

Ungewissheit: Es besteht das Risiko, dass der Verkaufspreis niedriger als erwartet ausfällt. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, etwa eine ungünstige Marktlage oder ein Sanierungsbedarf im Haus. Dies kann im ungünstigsten Fall zu einer finanziellen Einbusse führen.

Grafik zur Preisentwicklung der Eigenheime in der Gesamtschweiz

Die Vermietung des Eigenheims im Alter kann verschiedene Vorteile und Nachteile haben


Zusätzliches Einkommen: Die Mieteinnahmen können eine zusätzliche Einkommensquelle im Ruhestand sein und die Rente ergänzen. Dies kann die finanzielle Sicherheit im Alter erhöhen und den Lebensstandard verbessern.

Werterhalt: Die Immobilie kann im Laufe der Zeit an Wert gewinnen, was bei einem späteren Verkauf zu einem höheren Preis führen kann. Dies kann die Altersvorsorge verbessern und den Erben ein höheres Vermögen hinterlassen.

Kontrolle: Der Eigentümer behält die Kontrolle über die Immobilie und kann entscheiden, wer darin wohnt. Dies kann ein wichtiger Faktor im Vergleich zum Verkauf eines Eigenheims sein, wenn man sich mit der Immobilie emotional verbunden fühlt oder plant, sie später wieder selbst zu nutzen.

Aufwand: Vermieten kann zeitaufwendig sein. Aufgaben wie die Suche nach Mietern, die Organisation von Besichtigungsterminen, die Erstellung von Mietverträgen, die Bearbeitung von Mieteingängen und die Instandhaltung der Immobilie müssen übernommen werden. Das kann vor allem im Alter eine Belastung sein.

Mietausfall: Es besteht das Risiko des Mietausfalls, wenn die Immobilie leer steht oder die Mieter ihre Miete nicht zahlen. Dies kann zu finanziellen Einbussen führen.

Beschädigungen: Mieter können die Immobilie beschädigen, was zu hohen Reparaturkosten führen kann.

Unvorhersehbarkeit:  Wenn die Immobilie plötzlich aus unvorhergesehenen Gründen verkauft werden muss, kann nicht immer der gewünschte Wert erzielt werden.


Entscheidungshilfe: Verkauf oder Vermietung einer Immobilie


Die Entscheidung, ob eine Immobilie verkauft oder vermietet werden soll, ist eine wichtige und komplexe Entscheidung, die von einer Vielzahl von Faktoren abhängt. 

Persönliche Situation: Wie lange möchten Sie in der Immobilie wohnen bleiben? Benötigen Sie mehr oder weniger Platz? Möchten Sie sich um die Instandhaltung kümmern oder bevorzugen Sie ein sorgloses Einkommen?

Finanzielle Situation: Benötigen Sie Kapital für andere Zwecke? Können Sie mit ausreichenden Mieteinnahmen rechnen? Sind die laufenden Kosten tragbar?

Besteuerung: Profitieren Sie von Steuervorteilen? Wie hoch wird die Grundstückgewinnsteuer beim Verkauf sein? Wie hoch ist die Steuerbelastung auf Mieteinnahmen?


Wie hoch wäre die Grundstückgewinnsteuer bei einem Verkauf?

Jetzt berechnen


Immobilienmarkt: Ist die Nachfrage nach Immobilien in Ihrer Region hoch? Wie hoch ist der aktuelle Marktwert Ihrer Immobilie? Wie wird sich der Markt in den nächsten Jahren entwickeln?
Berücksichtigen Sie auch Ihre Bedürfnisse und Präferenzen.


Fazit


Ein Eigenheim im Alter kann eine Herausforderung, aber auch eine Chance sein. Die Entscheidung, ob das Eigenheim im Alter verkauft, vermietet oder weiter bewohnt werden soll, ist eine individuelle Entscheidung und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es gibt keine einheitliche Lösung, denn jede Option hat Vor- und Nachteile.
Unabhängig von der Entscheidung ist es wichtig, sich auf die kommenden Jahre vorzubereiten. Das kann bedeuten, wo möglich, die Immobilie barrierefrei zu gestalten, die Finanzierung zu sichern oder über alternative Wohnmöglichkeiten nachzudenken.

Es ist wichtig, alle Optionen sorgfältig abzuwägen und keine überstürzten Entscheidungen zu treffen. In Anbetracht der jeweiligen Situation und der Tragweite der Entscheidung kann die Konsultation mit einem Experten von Vorteil sein.



Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Informationen dieser Internetseiten wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden.

Mehr über den Autor

Properti

Properti – wir bieten einfache und verständliche Immobilienexpertise. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und dem Fokus auf Branchentrends sind wir stets am Puls der Zeit und können unseren Kunden die wichtigsten Informationen zu Immobilien bereitstellen.

Weitere Artikel​

Fragen? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin oder rufen Sie uns an:

Immobilienwert berechnen

Erfahren Sie den Marktwert Ihrer Immobilie kostenlos mithilfe unseres Online-Tools. In wenigen Minuten erhalten Sie eine erste umfassende Analyse.

 

Die Suche nach dem neuen Zuhause beginnt jetzt

Auf der Suche nach einer neuen Immobilie? Wir nehmen Ihnen die Suche gerne völlig kostenlos ab. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie uns die Arbeit. Es ist zeitaufwendig und frustrierend nach dem perfekten Zuhause zu suchen, deshalb gestalten wir diesen Prozess so stressfrei wie möglich.

 

Aktuelles Immobilienwissen

Unsere Publikationen „Insights by Properti“ stellen Akteuren in der Immobilienbranche aktuelle und nützliche Informationen zur Verfügung. Getreu nach unserem Ansatz – der Immobilienmarkt ist komplex, wir machen ihn verständlicher.

Sie können unsere Artikel direkt und kostenfrei herunterladen.

 

Ihr Download:
Checkliste für den Umzug steht fast bereit!

Dank unserer hilfreichen Checkliste geht bei Ihrem Umzug nichts verloren.

DATENSCHUTZ: Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten, insbesondere zu Ihren Rechten als betroffene Person, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Theme Version: 1.1.4