Der Immobilienmarkt im Wandel – Ausblick für Eigenheime

Hero Bild des Blogs zum Ausblick zu den Eigenheimen
* Dies ist eine digitale Stimme. Einige Texte werden möglicherweise nicht perfekt ausgesprochen.

Jüngste Marktdaten und Experten Analysen zeigen, dass der Eigenheimmarkt in der Schweiz sich weiterhin im Wandel befindet. Mit dem niedrigsten Stand der Nachfrage nach Einfamilienhäusern seit Jahren und einem wachsenden Angebot zeigt sich eine erkennbare Abkühlung des Marktes. Verkäufer und Eigentümer müssen sich auf eine neue Marktdynamik einstellen, die durch die veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen geprägt ist.


Angebot und Nachfrage im Wandel


Bislang zeigte der Markt für Eigenheime in vielen Regionen eine Aufwärtstendenz mit Preissteigerungen. Diese Dynamik nimmt jedoch ab. Für das Jahr 2024 prognostizieren Analysten einen Rückgang, der bereits eingesetzt hat. Es wird erwartet, dass die Abwärtsbewegung des Preisniveaus in den kommenden Quartalen anhält. Die Nachfrage, gemessen an der Anzahl aktiver Suchabonnements für den Kauf von Eigenheimen, befindet sich derzeit auf dem niedrigsten Stand seit der Einführung der Negativzinsen im Jahr 2015. Gleichzeitig verzeichnet das Angebot an zu verkaufenden Eigenheimen am Markt einen Anstieg. Diese Veränderungen sind ein Vorbote für die erwartete Stagnation, und es ist wahrscheinlich, dass sich die Preisentwicklung in den nächsten Quartalen weiter abschwächt.

Einfamilienhäuser: Angebot und Nachfrage

Lassen Sie sich von Experten beraten. Vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin oder rufen Sie uns an: +41 44 244 32 00.

Termin vereinbaren


Verschiebung der Nachfrage – Abschwächung an teuren Lagen


Die Nachfrage nach Eigenheimen sinkt insbesondere in teuren Regionen wie Zürich und am Genfersee, wo sich die Preisanstiege bereits auf ein moderates Niveau eingependelt haben. Doch in den Bergen bleibt der Immobilienmarkt lebhaft, getrieben von einer starken Inlandsnachfrage, was zu überdurchschnittlichen Preiserhöhungen für Erstwohnungen führte. Diese Beobachtungen könnten auf eine verzögerte Reaktion auf den Boom bei Zweitwohnungen zurückzuführen sein, da altrechtliche Wohnungen durch ihre Konvertierungsmöglichkeiten in Zweitwohnsitze nun mehr Wert gewinnen.


Lockerung der Transaktionspreise in teuren Regionen

Hypothekarzinsen und Konjunktur als Einflussfaktoren


Die Prognosen für den Schweizer Eigenheimmarkt sind eng mit Hypothekarzinsen und konjunkturellen Entwicklungen verknüpft. Angesichts der Erwartung, dass Hypothekarzinsen bis mindestens Sommer 2024 über 2,5 Prozent bleiben, könnte dies bei einer gleichzeitig schwächelnden Wirtschaftslage die Nachfrage nach Eigenheimen dämpfen. Nach fast 25 Jahren des Wachstums könnte der Markt im nächsten Jahr eine Korrektur erleben. Die angespannte Lage in Verbindung mit steigenden Zinsen und einer zögerlichen Konjunktur deutet auf stagnierende oder rückläufige Preistrends hin.



Ausblick für den Eigenheimmarkt


Die Gesamtsituation deutet auf eine anhaltenden Wandel des Marktes hin: ein höheres Angebot an Eigenheimen, gepaart mit einem Rückgang der Suchaktivitäten, läutet eine Phase der Neuorientierung ein. Die Entwicklungen im Immobilienmarkt fordern Anpassungsfähigkeit und Weitsicht. Für Eigentümer ist es essentiell, sich auf die sich verändernden Rahmenbedingungen einzustellen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Der Markt bietet weiterhin Chancen, doch er erfordert eine neue Strategie und ein tieferes Verständnis für seine Mechanismen.


Immer am Puls der Zeit. Jetzt Newsletter abonnieren und keine Immobilien-News und -Angebote verpassen.

Newsletter abonnieren

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Informationen dieser Internetseiten wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden.

Mehr über den Autor

Properti

Properti – wir bieten einfache und verständliche Immobilienexpertise. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und dem Fokus auf Branchentrends sind wir stets am Puls der Zeit und können unseren Kunden die wichtigsten Informationen zu Immobilien bereitstellen.

Weitere Artikel​

Fragen? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin oder rufen Sie uns an:

Immobilienwert berechnen

Erfahren Sie den Marktwert Ihrer Immobilie kostenlos mithilfe unseres Online-Tools. In wenigen Minuten erhalten Sie eine erste umfassende Analyse.

 

Die Suche nach dem neuen Zuhause beginnt jetzt

Auf der Suche nach einer neuen Immobilie? Wir nehmen Ihnen die Suche gerne völlig kostenlos ab. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie uns die Arbeit. Es ist zeitaufwendig und frustrierend nach dem perfekten Zuhause zu suchen, deshalb gestalten wir diesen Prozess so stressfrei wie möglich.

 

Aktuelles Immobilienwissen

Unsere Publikationen „Insights by Properti“ stellen Akteuren in der Immobilienbranche aktuelle und nützliche Informationen zur Verfügung. Getreu nach unserem Ansatz – der Immobilienmarkt ist komplex, wir machen ihn verständlicher.

Sie können unsere Artikel direkt und kostenfrei herunterladen.

 

Ihr Download:
Checkliste für den Umzug steht fast bereit!

Dank unserer hilfreichen Checkliste geht bei Ihrem Umzug nichts verloren.

DATENSCHUTZ: Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten, insbesondere zu Ihren Rechten als betroffene Person, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.5 | 8 Bewertungen

Bern

4.6 | 28 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 884 Bewertungen
Theme Version: 1.1.4