SNB hält den Kurs: Leitzins bleibt bei 1,75 % – Das müssen Immobilieneigentümer wissen

Herobild des Blogs zum Leitzins
* Dies ist eine digitale Stimme. Einige Texte werden möglicherweise nicht perfekt ausgesprochen.

Leitzins – In der jüngsten geldpolitischen Lagebeurteilung hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) beschlossen, den Leitzins unverändert bei 1,75 % zu belassen. In einer Zeit von finanziellen Unsicherheiten spiegelt diese Entscheidung die komplexe Balance wider, welche die SNB in ihrer Geldpolitik anstrebt. Was bedeutet die anhaltende Stabilität des Leitzinses auf aktuellem Niveau für die Immobilieneigentümer:innen und Käufer:innen?


Grafik: Leitzinsen vs. Inflation vs. Referenzzins

Quelle: SNB, BFS, BWO


Konstante Zinsen für mehr Planungssicherheit


Für Immobilienbesitzer:innen bedeuten konstante Zinsen, auch wenn diese momentan noch hoch sind, eine gewisse Planungssicherheit bei der Budgetierung und langfristigen finanziellen Verpflichtungen wie einer Hypothek. Immobilienkäufer:innen bietet die Stabilität hingegen eine gute Gelegenheit, Finanzierungsoptionen besser evaluieren zu können, um in den Markt einzusteigen. Seit einigen Monaten verstärkt sich der Trend der sinkenden Hypothekarzinsen, die nun ein Niveau erreicht haben, das zuletzt im Sommer 2022 beobachtet wurde. Zurzeit kann eine Festhypothek mit einer Laufzeit von 10 Jahren zu einem Zinssatz von unter 1,8 Prozent abgeschlossen werden.

Für Immobilieneigentümer bedeutet der nachlassende Inflationsdruck, im Kontrast zu vorherigen Prognosen, eine gewisse Stabilität. Dies könnte besonders für Besitzer:innen einer auslaufenden Hypothek neue Möglichkeiten eröffnen. Zugleich sind laut neuesten Erkenntnissen des Landesindex der Konsumentenpreise (LIK), einige Kostenstellen unerwartet gefallen. Trotzdem sind für das kommende Jahr bereits Kostensteigerungen in den Bereichen Energie, Verkehr und Mehrwertsteuer zu erwarten, was die Kaufkraft wieder nach unten korrigieren dürfte.


Grafik: Inflationsvergleich CH, EU, USA

Quelle: SRF, BFS


Wie gestaltet sich der Markt für den Verkauf von Immobilien


Die Nachfrage ist stark gesunken und hat sich in den letzten Monaten nur leicht erholt, gleichzeitig ist ein Anstieg bei den zum Verkauf stehenden Objekten zu verzeichnen. Trotz dieser Entwicklungen sind kurzfristige Panikverkäufe ausgeblieben und Eigenheimbesitzer:innen halten an ihren Preisvorstellungen fest. Dies spiegelt sich besonders an der Anzahl leerstehender Eigenheime wider, die seit der Zinswende leicht zugenommen haben. Eigentümer:innen, die in der kommenden Zeit eine Immobilie verkaufen möchten, sollten bereit sein, die Preiserwartungen anzupassen und diese der aktuellen Nachfrage anzugleichen.


Grafik: Angebot und Nachfrage, Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser

Quelle: Raiffeisen


Vergleich Schweiz vs. EU & USA


Als international stark vernetztes Land hat die Schweiz auch ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung der Weltwirtschaft. Im internationalen Vergleich zeigt sich, dass die Schweiz einen konservativeren Weg einschlägt als andere globale Wirtschaftszonen. Während die Zinssätze in der Eurozone auf 4 % und in den USA auf 5,38 % gestiegen sind, hat die Schweiz einen zurückhaltenderen Weg bei der Zinserhöhung eingeschlagen.  Diese finanzielle Strategie spiegelt sich auch in der Inflationsrate wider.

Die Schweiz verzeichnet eine vergleichsweise moderate Inflation, wenn man jene der EU (mit einem Höchstwert von 11,5 %) und die der USA (mit einem Höchstwert von 9,1 %) betrachtet. Während sich in Deutschland aufgrund steigender Finanzierungs- und Baukosten sowie neuer Regulierung eine Immobilienkrise anbahnt, bleibt der Immobilienmarkt in der Schweiz trotz globaler Herausforderungen nach wie vor solide.


Fazit


Der Beschluss der SNB, den Leitzins bei 1,75 % zu belassen, ist für Eigenheimbesitzer wie Käufer ein positives Signal. Auch haben renommierte Ökonomen die zuvor düstere Prognose für nächstes Jahr kürzlich angepasst und erwarten im Sommer nächsten Jahres bereits die erste Senkung des Leitzinses. Bis dahin soll dieser aber weiterhin stabil bleiben. In Zukunft wird es entscheidend sein, die Entwicklung der Zinsen weiter zu beobachten und zu analysieren, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Ein umfassendes Verständnis der lokalen Marktbedingungen ist ebenfalls ausschlaggebend für den erfolgreichen Verkauf in der aktuellen Marktsituation.


Lassen Sie sich von Experten begleiten. Für Fragen und eine unverbindliche Beratung stehen wir Ihnen zur Seite. Vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin oder rufen Sie uns an: +41 44 244 32 00.

Termin vereinbaren


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Informationen dieser Internetseiten wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden.

Mehr über den Autor

properti

properti – wir bieten einfache und verständliche Immobilienexpertise. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und dem Fokus auf Branchentrends sind wir stets am Puls der Zeit und können unseren Kunden die wichtigsten Informationen zu Immobilien bereitstellen.

Weitere Artikel​

Fragen? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin oder rufen Sie uns an:

Immobilienwert berechnen

Erfahren Sie den Marktwert Ihrer Immobilie kostenlos mithilfe unseres Online-Tools. In wenigen Minuten erhalten Sie eine erste umfassende Analyse.

 

Die Suche nach dem neuen Zuhause beginnt jetzt

Auf der Suche nach einer neuen Immobilie? Wir nehmen Ihnen die Suche gerne völlig kostenlos ab. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie uns die Arbeit. Es ist zeitaufwendig und frustrierend nach dem perfekten Zuhause zu suchen, deshalb gestalten wir diesen Prozess so stressfrei wie möglich.

 

Aktuelles Immobilienwissen

Unsere Publikationen „Insights by Properti“ stellen Akteuren in der Immobilienbranche aktuelle und nützliche Informationen zur Verfügung. Getreu nach unserem Ansatz – der Immobilienmarkt ist komplex, wir machen ihn verständlicher.

Sie können unsere Artikel direkt und kostenfrei herunterladen.

 

Ihr Download:
Checkliste für den Umzug steht fast bereit!

Dank unserer hilfreichen Checkliste geht bei Ihrem Umzug nichts verloren.

DATENSCHUTZ: Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten, insbesondere zu Ihren Rechten als betroffene Person, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.2 | 10 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 936 Bewertungen

Sind Sie bereits unser Kunde? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie uns, unsere Immobiliendienstleistungen in der Schweiz zu verbessern.

Sie haben eine Frage?
Unsere Expert:innen freuen sich auf Ihren Anruf.

+41 44 578 90 15

Sie haben uns vertraut

Aarau

4.2 | 5 Bewertungen

Basel

4.2 | 10 Bewertungen

Bern

4.3 | 30 Bewertungen

Burgdorf

5 | 18 Bewertungen

Luzern

4.2 | 5 Bewertungen

Lugano

0 Bewertungen

Muttenz

0 Bewertungen

Solothurn

4.4 | 13 Bewertungen

St. Gallen

4.1 | 17 Bewertungen

Waadt

0 Bewertungen

Zug

4.4 | 13 Bewertungen

Zürich

4.5 | 936 Bewertungen
Theme Version: 1.1.4